Aktuelle Nachrichten

Wir machen so lange weiter, bis die Regierung handelt“ Fridays for Future-Demo am 25.09.2020

Wir machen so lange weiter, bis die Regierung handelt“ Fridays for Future-Demo am 25.09.2020

Mit einem ausgeklügelten Corona-Sicherheitskonzept fand heute die erste Fridays for Future-Demo nach den Sommerferien statt. Unter dem Motto „Kein Grad weiter“ zogen etwa 1.000 Menschen vom Hiroshimaplatz über Bürgerstraße und Innenstadt bis zum Albaniplatz.
Fridays For Future
Redner*innen übten Kritik an der Regierung, die in den Zeiten der Pandemie durchaus ihre Handlungsfähigkeit gezeigt habe, aber nach wie wir nicht bereit sei, beim Thema Klimaschutz zu handeln und stattdessen mit vielen Milliarden klimaschädliche Industrie subventioniert habe. „Und deshalb machen wir so lange weiter, bis die Regierung handelt“, sagte ein Sprecher.

Fridays For Future 2
In einem Beitrag des Bündnisses „Seebrücke“ wurde der Zusammenhang zwischen Klimaschutz und Flüchtlingspolitik hergestellt und davor gewarnt, dass sich künftig auch die Zahl der Klimaflüchtlinge erhöhen werde, wenn nicht umgehend gehandelt wird.
In einem weiteren Redebeitrag wurde der sofortige Stopp des Braunkohle-Tagebaus gefordert.
#fridaysforfuture #Klimastreik #seebrücke #keingradweiter

Fotos: ©Radio Leinewelle (hr)

RadioLeinewelle

September 25th, 2020

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung