Universität

Göttinger Wissenschaftler erzielen im internationalen Ranking Spitzenplätze

Göttinger Wissenschaftler erzielen im internationalen Ranking Spitzenplätze

im aktuellen Shanghai Ranking belegen die Fächer Agrarwissenschaften, Statistik und Ökologie der Universität Göttingen bundesweit den ersten Platz. Das Fach Chemie teilt sich den ersten Platz mit der TU München. Ebenfalls Spitzenplätze erreichten die Zahnmedizin, die Psychologie sowie die Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Im weltweiten Vergleich konnten sich die Agrarwissenschaften auf Rang 24 und die Ökologie auf Rang 36 platzieren. Insgesamt wurden 54 Fächer ausgewertet. Dabei beschränkt sich die Auswahl auf Fächer der Naturwissenschaften, die Lebenswissenschaften, der medizinischen Wissenschaften sowie der Gesellschafts- und Ingenieurswissenschaften. Geisteswissenschaftliche Fächer werden für das Ranking nicht ausgewertet. Neben einem Vergleich der besten 1.000 Universitäten weltweit listet das Shanghai Ranking seit vier Jahren auch ein Ranking einzelner Fächern. Indikatoren für das Ranking sind Publikationen, Zitationen, internationale Zusammenarbeit bei Publikationen und die Qualität der Zeitschrift, in der die Publikation erschienen ist. Auch die Anzahl von Preisen, die in dem Fach gewonnen wurden, fließen in das Ranking mit ein.

www.shanghairanking.com

Foto: ©Radio Leinewelle (ue)

RadioLeinewelle

Oktober 6th, 2020

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung