News

Göttinger SPD sucht Nachfolge für Thomas Oppermann

Göttinger SPD sucht Nachfolge für Thomas Oppermann

Gleich drei Kandidaturen gibt es in der SPD für das Direktmandat im Wahlkreis Göttingen, nachdem Thomas Opperman verkündet hat, dass er nicht wieder kandidieren wird. Am vergangenen Freitag fand unter Hygieneauflagen in der Festhalle Weende das erste innerparteiliche „Schaulaufen“ der Kandidat*innen statt: Andreas Philippi (55) nannte als seine politischen Schwerpunkte Gesundheitspolitik, Umweltschutz einschließlich Energieversorgung und Verkehrspolitik sowie die Wohnraumentwicklung. Andrea Bindig (39) nannte ebenfalls die Gesundheitspolitik sowie soziale Gerechtigkeit und gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Amina Yousaf (30) hat als Themenfelder neben der Bildungspolitik die Gleichstellung, Digitalisierung sowie Antirassismus genannt. Nach der Vorstellungsrunde gab es eine sachlich verlaufende Fragestunde.
Eine weitere Vorstellungsrunde ist noch für die SPD-Mitglieder aus dem Landkreis geplant, bevor eine Delegiertenversammlung die endgültige Entscheidung treffen wird, wer für die SPD ins Rennen gehen wird. Spätestens dort dürfte es dann auch zu kontroversen Diskussionen kommen. (hr)
Foto: SPD (Andrea Bindig, Amina Yousaf, Andres Philippi)

RadioLeinewelle

Oktober 11th, 2020

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung