News

Mahnwache Omas gegen Rechts

Mahnwache Omas gegen Rechts

“Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt” Unter diesem Satz des Philosophen Kant hielten die Göttinger “Omas gegen Rechts” ihre monatliche Mahnwache vor dem Alten Rathaus ab, Dieser überparteiliche Zusammenschluß wendet sich gegen den Rechtsruck in der Gesellschaft und stellt sich gegen Rassismus, Ausgrenzung und Frauenfeindlichkeit. Aktuell kritisieren sie die Coronademonstrationen, auf denen Demonstranten unter Missachtung aller verbindlicher Corona-Regeln für ihr Recht auf freie Meinungsäußerung auf die Straße gehen. Insbesondere weisen die “Omas gegen Rechts” auf die bedenkliche Vermischung von Coronaleugnern, rechten Gruppen und Verschwörungstheoretikern hin. Diese versuchten, aktuelle Themen wie Altersarmut, Naturschutz oder das Krisenmanagement in der Corona-Situation für ihre Zwecke zu nutzen. (ue)

RadioLeinewelle

Oktober 25th, 2020

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung