Aktuelle Nachrichten

Göttingen: Kundgebung gegen Polizeigewalt in Nigeria

Göttingen: Kundgebung gegen Polizeigewalt in Nigeria

Unter dem Hashtag #EndsarsNow fand am Samstag vor dem Alten Rathaus eine Kundgebung gegen die fortdauernde Polizeigewalt in Nigeria statt. Organisiert wurde die Veranstaltung u.a. von Nisig Göttingen, der nigerianischen Studentenvereinigung in Göttingen. Die Aktion stand im Kontext mit weltweiten Protesten gegen SARS, die “special anti-robbery squad” Die Proteste in Nigeria eskalierten, als Anfang Oktober ein Video zeigt, wie Polizisten dieser Spezialeinheit einen jungen Nigerianer erschiessen. Die SARS steht seit längerem wegen Korruption, Gewaltverbrechen und illegalem Organhandel in der öffentlichen Kritik. Auch nach der Auflösung der umstrittenen SARS Einheit gehen die Proteste verstärkt weiter. Mittlerweile geht auch das Militär brutal gegen die Demonstranten vor. Siehe auch Bericht von Amnesty International

Foto: ©Radio Leinewelle (ue)

 

RadioLeinewelle

Oktober 26th, 2020

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung