Aktuelle Nachrichten

Großbrand in Hann. Münden – Sonderkommission für Ermittlungen zur Brandursache eingerichtet

Großbrand in Hann. Münden – Sonderkommission für Ermittlungen zur Brandursache eingerichtet

HANN. MÜNDEN (jk) – Noch immer ist unklar, was das Feuer in einem Geschäftshaus in der Hann. Mündener Rosenstraße und den nachfolgenden verheerenden Großbrand ausgelöst hat (wir berichteten). Für die weiteren Ermittlungen zur Brandursache wurde beim Polizeikommissariat Hann. Münden eine Sonderkommission eingerichtet. Ein hinzugezogener Experte der Brandursachenkommission des Landeskriminalamtes Hannover verschaffte sich außerdem am Montagvormittag (09.11.20) vor Ort einen ersten Überblick. Ein Betreten der Brandstelle für weitergehende Untersuchungen war allerdings noch nicht möglich. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gibt es aber nach wie vor nicht. Die Kirchstraße ist mittlerweile wieder komplett freigegeben. In der Rosenstraße bleibt der Bereich in Höhe der beschlagnahmten Brandstelle weiter abgesperrt. Fußgänger können dort aber seit dem Nachmittag passieren.

Bild von Harald Funken auf Pixabay

RadioLeinewelle

November 10th, 2020

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung