Kultur

Zuschüsse für kulturelle Projekte: Fristverlängerung bis 31.12.2020 Förderung von 1.000 Euro möglich

Zuschüsse für kulturelle Projekte: Fristverlängerung bis 31.12.2020 Förderung von 1.000 Euro möglich

Der Landkreis Göttingen fördert Projekte von Kulturschaffenden im Kreisgebiet. Die Frist für entsprechende Anträge wird nun bis zum 31.12.2020 verlängert; das hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Ein Zuschuss von 1.000 Euro kann von Künstler*innen beantragt werden, die ein Video auf der Internetplattform KiSN – Kultur in Südniedersachsen veröffentlichen oder veröffentlicht haben und im Kreisgebiet außerhalb der Stadt Göttingen wohnen.

Die virtuelle Bühne KiSN wurde während des ersten Lockdowns im Frühjahr durch den Intendanten der Göttinger Händelfest-Spiele Tobias Wolff und den Kulturdezernenten des Landkreises Marcel Riethig gemeinsam mit dem Göttinger Tageblatt initiiert. Sie bietet Kulturschaffenden die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum im Internet zu präsentieren.

  • Grundlage ist die Kultur-Förderrichtlinie des Landkreises Göttingen.
  • Die Bewilligung der der Förderung erfolgt zudem in der Reihenfolge des Antragseingangs.
  • Aktuell stehen noch 14.000 Euro für diese Fördermöglichkeit zur Verfügung.

Information gibt es unter Telefon 0551 525-2509 oder 05522 960-4140, sowie oder per E-Mail an rupprecht@landkreisgoettingen.de oder just.t@landkreisgoettingen.de.

Bild von congerdesign auf Pixabay

RadioLeinewelle

Dezember 11th, 2020

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung