Lokalpolitik

Duderstadt: Parkgebührenverzicht während des Lock-Down- Light

Duderstadt: Parkgebührenverzicht während des Lock-Down- Light

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen beeinflussen nahezu sämtliche Lebensbereiche. Auch der örtliche Handel ist in besonderer Weise betroffen. Um die Attraktivität der Duderstädter Innenstadt für Einkäufe zu steigern, verzichtet die Stadt Duderstadt vom 08.12.2020 bis 31.01.2021 für eine Parkdauer von bis zu 2 Stunden auf die Parkgebühr auf sämtlichen gebührenpflichtigen Flächen. Die Fahrzeugführer sind gehalten für den Parkvorgang eine Parkscheibe auszulegen. Längerfristige Parkzeiträume sind nach wie vor gebührenpflichtig. Die sonstigen Parkregelungen wie Bewohnerparken und anderweitige Parkscheibenregelungen haben weiterhin Bestand.

Bürgermeister Thorsten Feike hofft, dass mit dieser Regelung ein kleiner Beitrag zur Stärkung des örtlichen Handels geleistet werden kann.

RadioLeinewelle

Dezember 12th, 2020

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung