Corona

Coronalage in Südniedersachsen und im Eichsfeld am 16.01.21

Coronalage in Südniedersachsen und im Eichsfeld am 16.01.21

Neu in der täglichen Übersicht ist die länderbezogene Impfquote. Zur Zeit liegt in Niedersachsen die Impfquotepro 1000 Einwohner bei 9,8 %. Thüringen liegt bei 9,0 %, Hessen bei 10,4 %.Insgesamt sind bundesweit über 961682 Personen (Stand 14.01.) geimpft worden.
Die Inzidenzzahlen (Quelle RKI) in Südniedersachsen sind im Vergleich zur Vorwoche in den einzelnen Landkreisen deutlich höher, d.h. über dem Grenzwert von 50. Die aktuellen Zahlen im Detail:
Die Landkreise:
Göttingen 91,4, Northeim 74,8, Goslar 73,4, Holzminden 150,4, Höxter 161,1. Der Durchschnitt in Niedersachsen liegt bei 98,7, der Bundesdurchschnitt bei 146,1 die bundesweite Zahl der Corona Neuinfektionen steigt um 18678, die Sterbefälle steigen bundesweit um 980 Tote zum Vortag.
Der Anteil der COVID-19 Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten in Niedersachsen liegt bei 14,3 %. Dies sagt nichts über die aktuelle lokale Situation aus, die abhängig vom Infektionsgeschehen und der Verfügbarkeit von Fachpersonal ist. In Göttingen sind die Verfügbarkeiten von Intensivbetten an der UMG  ausreichend und im Evangelischen Krankenhaus Lenglern im Low Care und High Care Bereich laut Intensivregister voll belegt. Es gibt erste Übernahmen von Patienten aus anderen Bundesländern. Insgesamt ist laut Intensivregister die Zahl der bundesweit belegten Intensivbetten erstmalig leicht rückläufig, in Niedersachsen allerdings weiter ansteigend.

607 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen sind aktuell mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Der Inzidenzwert liegt laut maßgeblichem Lagebericht des Landes heute (Freitag, 15. Januar 2021) bei 94,2. 

Lage in Städten und Gemeinden (Gesamtzahl Fälle / aktuell Infizierte)

  • Flecken Adelebsen (69 / 10)
  • Gemeinde Bad Grund (Harz) (87 / 6)
  • Stadt Bad Lauterberg im Harz (158 / 13)
  • Stadt Bad Sachsa (122 / 10)
  • Flecken Bovenden (98 / 14)
  • Samtgemeinde Dransfeld (61 / 4)
  • Stadt Duderstadt (599 / 148)
  • Gemeinde Friedland (90 / 7)
  • Samtgemeinde Gieboldehausen (201 / 67)
  • Gemeinde Gleichen (87 / 10)
  • Stadt Göttingen (1.427 / 149)
  • Stadt Hann. Münden (468 / 51)
  • Samtgemeinde Hattorf am Harz (104 / 7)
  • Stadt Herzberg am Harz (332 / 16)
  • Stadt Osterode am Harz (229 / 26)
  • Samtgemeinde Radolfshausen (50 / 21)
  • Gemeinde Rosdorf (114 / 12)
  • Gemeinde Staufenberg (83 / 10)
  • Gemeinde Walkenried (62 / 26)

Die Zahlen im Eichsfeld: der Inzidenzwert liegt hier bei aktuell 290,0.  Der Landkreis Eichsfeld teilt mit: die Gesamtzahl der aktuell Infizierten 882, Verstorbene 98  (Stand 15,01.). Die tagesaktuelle Zuordnung der Neuinfektionen auf Orte ist derzeit nicht möglich, weshalb bis auf weiteres von dieser Darstellung abgesehen wird. Aufgrund der hohen Fallzahlen der Neuinfektionen kann es aktuell bis zu drei Tage dauern bis das Gesundheitsamt Kontaktpersonen positiv getesteter Personen telefonisch kontaktiert. Deshalb werden alle Bürgerinnen und Bürger dringend aufgefordert, sich in Quarantäne zu begeben, wenn sie Kontakt (mindestens 15 Minuten, weniger als 1,5 m Abstand ohne Mund-Nasen-Bedeckung) zu einer positiv getesteten Person hatten.
Aktuelle Meldungen auf der Seite des Landkreises Eichsfeld

Die Stadt Heiligenstadt warnt vor Falschinformationen rund um Corona und ruft dazu auf, nur offizielle Quellen zu nutzen.

Die Stadt Duderstadt teilt mit (06.01.):
Seit heute ist eine Allgemeinverfügung des Gesundheitsamtes für die Stadt und den Landkreis Göttingen in Kraft getreten. Danach dürfen die im Folgenden genannten Einrichtungen von den Bewohnerinnen und Bewohnern nur noch nach einem negativen Antigen-Testergebnis auf das Corona-Virus SARS-CoV-2 verlassen werden:
a) Altenpflege- und Senioren-Wohnheim Am Park GmbH, Löwengasse 2, 37115 Duderstadt
b) Hollenbach-Stiftung, Adenauerring 2, 37115 Duderstadt
Die Testungen werden vor Ort durch geschultes Personal der jeweiligen Einrichtungen vorgenommen.
Die Regelungen gelten zunächst bis zum 19.01.2021. Eine Verlängerung behält sich das Gesundheitsamt vor. Die vollständige Allgemeinverfügung finden Sie hier.
Es liegen neue Informationen zur Kindernotbetreuung ab dem 11.01. vor. hier

RadioLeinewelle

Januar 16th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung