Kultur

Göttinger Kulturstiftung fördert Projekte in Höhe von 15.200 Euro

Göttinger Kulturstiftung fördert Projekte in Höhe von 15.200 Euro

Die Göttinger Kulturstiftung hat im Jahr 2020 insgesamt 19 Projekte mit einem Gesamtbetrag in Höhe von 27.000 Euro gefördert. Der Beirat unter dem Vorsitz von Klaus Wettig freut sich sehr, dass die Göttinger Kulturstiftung auch in diesen schwierigen Zeiten mit seiner Förderung viele Projekte ermöglichen kann und damit einen Beitrag leistet, die kulturelle Vielfalt in Göttingen zu erhalten. 

Allerdings werden die begrenzten Fördermittel die der Göttinger Kulturstiftung zur Verfügung stehen nicht ausreichen, die nach Ende der Corona-Pandemie hoffentlich in früherem Umfang auflebenden kulturellen Aktivitäten ausreichend unterstützen zu können. 

Der Beirat der gemeinnützigen Göttinger Kulturstiftung bittet daher die Göttinger Bürgerinnen und Bürger um Zuwendungen und/oder Zustiftungen und verweist in diesem Zusammenhang auf die steuerliche Förderung von Spenden an Stiftungen.

Der nächste Termin für das Einreichen von Anträgen auf Unterstützung kultureller Aktivitäten ist der 1. April 2021. Formlose Anträge gemeinnütziger Einrichtungen und Institutionen können mit ausführlicher Projektbeschreibung, einem Kosten- und Finanzierungsplan sowie dem aktuellen Freistellungsbescheid beim Fachdienst Kultur der Stadt Göttingen im Neuen Rathaus eingereicht werden. Im Vorfeld der Antragstellung kann eine Beratung durch den Beirat erfolgen.

RadioLeinewelle

Januar 27th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung