Bauen & Verkehr

Göttingen: Europaquartier: Start der Online-Beteiligung

Göttingen: Europaquartier: Start der Online-Beteiligung

Zum geplanten Europaquartier Göttingen am Holtenser Berg startet am Dienstag, 2. Februar 2021, ein Online-Beteiligungsverfahren. Ergänzend ist für den 25. Februar eine digitale Informationsveranstaltung geplant.

Eine Online-Beteiligung ist bis Mittwoch, 31. März 2021, unter www.europaquartier.de  möglich. 

Das Europaquartier ist mit ca. 11 Hektar das derzeit nach Fläche größte Wohnungsbauvorhaben in Göttingen. In dem Gebiet am nördlichen Rand des Holtenser Bergs sind etwa 600 Wohneinheiten vorgesehen. In energieeffizienter und nachhaltiger Bauweise entsteht ein gemischtes Quartier mit Geschosswohnungsbau ebenso wie beispielsweise Reihenhäusern für eine sozial ausgewogene Nachbarschaft. Außerdem sind Dienstleistungsangebote, Einzelhandel und weitere Einrichtungen geplant. 

Planung und Errichtung des Europaquartiers Göttingen liegen bei den beiden Haupteigentümern der Fläche, der Niedersächsischen Landgesellschaft mbH und der Klosterkammer Hannover. Im Planungsprozess ist die Stadt Göttingen involviert, in Zusammenarbeit aller Beteiligten wird die Online-Bürgerbeteiligung durchgeführt. Unter dem Motto „Neuer Wohnraum für Göttingen – Ihre Meinung ist gefragt“ können Göttinger*innen ihre Anregungen zum städtebaulichen Entwurf für das neue Quartier einbringen.

Weitere Informationen zum Bauvorhaben und zur Beteiligung gibt es hier

Foto: Stadt Göttingen

RadioLeinewelle

Februar 3rd, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung