Aktuelle Nachrichten

Auf glatter Straße in den Gegenverkehr – Vier Menschen bei Unfall in Hann. Münden leicht verletzt

Auf glatter Straße in den Gegenverkehr – Vier Menschen bei Unfall in Hann. Münden leicht verletzt

HANN. MÜNDEN (jk) – Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW sind am Sonntagmittag (07.02.21) gegen 11.55 Uhr in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) vier Menschen leicht verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge, geriet auf dem schneeglatten Vogelsang ein aus Richtung Klinikum kommender VW Touran im Bereich der Gefällstrecke aus noch unbekannten Gründen plötzlich ins Rutschen und stieß mit einem entgegenkommenden Opel Astra zusammen. Bei der Kollision wurden die zwei Insassen des Touran und die beiden Insassen des Opel leicht verletzt. Alle Verletzten kamen zur Behandlung in das Klinikum Hann. Münden. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von knapp 30.000 Euro. 

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war der Vogelsang zwischen Kreisel und Kreuzung Unterm Königshof/Sauerskampweg aufgrund der Witterungsverhältnisse voll gesperrt. 

RadioLeinewelle

Februar 8th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung