Aktuelle Nachrichten

Frontalzusammenstoß auf winterglatter B 27 bei Roringen – Zwei Autofahrer schwer verletzt

Frontalzusammenstoß auf winterglatter B 27 bei Roringen – Zwei Autofahrer schwer verletzt

RORINGEN (jk) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 bei Roringen (Landkreis Göttingen) sind am Donnerstagmittag (11.02.21) gegen 11.30 Uhr zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Rettungswagen transportierten beide Männer ins Krankenhaus. Lebensgefahr soll bei keinem von beiden bestehen. 

Nach Erstinformationen verlor ein in Richtung Göttingen fahrender, 27 Jahre alter Mann aus Duderstadt aus zurzeit noch ungeklärter Ursache auf winterglatter Straße plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen und stieß mit einem entgegenkommenden BMW aus dem Landkreis Northeim zusammen. Dessen 37 Jahre alter Fahrer erlitt bei dem Aufprall ebenfalls schwere Verletzungen. 

An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. 

RadioLeinewelle

Februar 12th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung