Aktuelle Nachrichten

Göttingen: Kiessee – das Eis ist noch zu dünn

Göttingen: Kiessee – das Eis ist noch zu dünn

Die Stadt Göttingen warnt: Die anhaltend niedrigen Temperaturen bescheren dem Kiessee derzeit eine Eisfläche. Doch Vorsicht: Der Schein trügt, die Eisschicht ist nicht dick genug, um Menschen zu tragen. Also heißt es: Anschauen vom Ufer aus ja, betreten nein. Erst bei einer durchgehenden Eisschicht von 12 cm würde die Fläche freigegeben werden können. Doch leider sprechen auch die Wetterprognosen mit angekündigten Temperaturen über dem Gefrierpunkt in den kommenden Tagen nicht dafür, dass der Kiessee noch freigegeben werden kann. Sobald die roten Flaggen gehisst sind, ist das Betreten aufgrund von Lebensgefahr strengstens verboten.

Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay

RadioLeinewelle

Februar 14th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung