Gesellschaft

1500 beim globalen Klimastreiktag in Göttingen

1500 beim globalen Klimastreiktag in Göttingen

Mit einer Kundgebung vor dem Auditorium begann die heute Demo von Fridays for Future. Sprecher:innen verschiedener Organisationen beklagten, dass sich die Politik nicht in Richtung Klimarettung bewege und vor lauter Corona-Politik den Umwelt- und Klimaschutz vernachlässige. Kritik wurde auch an den Göttinger Ratsparteien geübt, die ihren vollmundigen Versprechungen keine ernsthaften Veränderungen planen würden.
Mehr als 1500 Demonstrant:innen zogen anschließend vom Weender Tor über Berliner Straße und Bürgerstraße zum Neuen Rathaus, wo nach einigen Wortbeiträgen die Veranstaltung beendet wurde.
Neben Fridays for Future hatten zahlreiche andere Organisationen zur Demo aufgerufen, darunter die „Scientists for Future“. „Parents for Future“ und „Göttingen Zero“. (hr)

Foto: ©Radio Leinewelle (hr)

RadioLeinewelle

März 19th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung