Aktuelle Nachrichten

Schwerverletzter Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf der Landesstraße 555 zwischen Parensen und Harste

Schwerverletzter Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf der Landesstraße 555 zwischen Parensen und Harste

Ein 84-jähriger Bovender Toyotafahrer biegt nach links auf der Landesstraße in einen Feldweg ein und übersieht dabei den von vorne kommenden, vorfahrtsberechtigten 23-jährigen Hardegser Yamaha-Motorradfahrer. Es kommt zum Zusammenstoß und auf Grund dessen wird der Kradfahrer mit seinem Motorrad neben die Fahrbahn gegen einen Bachlauf geschleudert. Hier stürzt der Kradfahrer von seinem Motorrad und das Krad kommt nach mehreren Metern zum Liegen. Der Kradfahrer wird hierbei schwer verletzt und durch einen Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt. 

Neben dem Rettungswagen und Notarztwagen waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Harste und Lenglern im Einsatz. Am Pkw und Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden und der Schaden wird auf ca. 11.000 Euro geschätzt. Bei dem Verkehrsunfall kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

RadioLeinewelle

März 26th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung