Natur & Umwelt

Duderstadt setzt auf Artenvielfalt statt Schottergärten

Duderstadt setzt auf Artenvielfalt statt Schottergärten

Blühende Vorgärten, Blumentöpfe oder Pflanzkübel. All das bietet Lebensraum für viele verschiedene Insekten. Leider sind sogenannte Schottergärten sehr beliebt. Sie sind zwar pflegeleicht, bieten aber keinen Lebensraum für Insekten. Die Stadt Duderstadt möchte dagegen etwas tun und startet deswegen die Aktion „Artenvielfalt statt…Schottergärten“. 

Mit der Aktion „Artenvielfalt statt…Schottergärten“ möchte die Stadt Duderstadt ein Zeichen zur Förderung der heimischen Insektenwelt setzen. Der gleichnamige Flyer sowie eine Saatgutmischung für Bienenweiden sind Hauptbestandteil der Aktion.  

Auch wenn die niedersächsische Bauordnung vorschreibt, alle unbebauten Flächen seien zu begrünen oder zu bepflanzen, „sprießen“ in und um die Stadt Duderstadt immer mehr Schottergärten aus dem Boden. Über die Folgen und Auswirkungen der kargen, eintönigen „Steinlandschaften“ klärt der Flyer „Artenvielfalt…statt Schottergärten“ auf. 

Schon durch kleine Maßnahmen kann jeder von uns eine insektenfreundliche Umgebung schaffen, dadurch das Nahrungsangebot für Bienen verbessern und das Artensterben minimieren. Im Flyer finden sich Tipps, wie leicht eine blütenreiche und pflegeleichte Umgebung geschaffen werden kann. Pflanzmaßnahmen kommen nicht nur der Artenvielfalt zu Gute, sondern wirken sich auch positiv auf das Wohlbefinden und damit die Gesundheit der Bevölkerung aus.  

Jeder kann im heimischen Garten, in Blumen- oder Pflanzkübeln auf dem Balkon oder auf der Terrasse ein kleines buntes, farbenfrohes Blumenbouquet schaffen und so den Nahrungstisch für Wild- und Honigbienen, aber auch für Schmetterlinge und alle anderen blütenliebenden Insekten bereichern. 

Den Flyer sowie kostenlose Samentütchen können interessierte Bürgerinnen und Bürger, Landwirte, Vereine, Gruppen und Institutionen gerne in der Touristeninfo im Historischen Rathaus der Stadt Duderstadt in Empfang nehmen. Nur so lange der Vorrat reicht und nur mit telefonischer Anmeldung unter 05527 841200. 

RadioLeinewelle

März 27th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung