Kultur

3. Termin der Göttinger-online-Bühne von musa, Rockbüro und KUNST e.V.

3. Termin der Göttinger-online-Bühne von musa, Rockbüro und KUNST e.V.

Der Verein KUNST e.V. hatte entschieden, einen Teil der Spenden für die Mindestgagen-Unterstützung für bezahlte Auftritte auf einer online-Bühne zu verwenden. Über 40 Bands, Solist*innen, Theatergruppen oder Tänzer*innen haben sich beim Rockbüro für einen Auftritt beworben. Eine Jury musste über Auswahl und Reihenfolge der KünstlerInnen, die zur Aufnahme ihres Auftritts in die musa eingeladen werden, entscheiden. Hauptkriterium war dabei die Professionalität der Künstler*innen, da es darum geht, diejenigen zu unterstützen, die im Wesentlichen von der Kunst leben. An 4 Wochenenden werden nun 21 ausgewählte Gruppen und Künstler*innen in die musa eingeladen, um die Auftritte professionell aufzunehmen. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Teams des Rockbüros und der musa für die großartige Arbeit, die hier für die online-Bühne geleistet wird!“erklärte KUNST-Vorstandsmitglied Nils König.

Jeweils 2 live-Auftritte werden dann regelmäßig jeden Freitag abend ab 20 Uhr bzw. 21 Uhr über einen Youtube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCXViozkSn20IOJEP_Jle2uw/featured) gestreamt und können so vom Göttinger Publikum bewundert werden. 

Beim 3. Termin am Freitag, den 2.4. um 20 Uhr tritt der Gitarrist und Sänger Jan Finkhäuser auf. Er spielt Blues, Rock und Funk und ist als Solist und in mehreren Bands unterwegs.

Um 21 Uhr folgt dann die Ausstrahlung des Auftritts mit den Electro-DJ´s Disscut & Adam Hofer, die auch bereits mehrere CD´s produziert haben.

Die Spenden-Aktion des Vereins KUNST zur Förderung von Mindestgagen läuft unterdessen weiter. Alle Infos dazu findet man auf der website des Vereins KUNST e.V. (www.kunst-ev.de)

Foto: Original Beatniks

RadioLeinewelle

April 1st, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung