Sport

Unsere wöchentliche Göttingen 05 Kolumne

Unsere wöchentliche Göttingen 05 Kolumne

Die U15 des 1. SC Göttingen 05 spielt in der höchsten deutschen Spielklasse, in der Regionalliga Nord. Das der renommierte und erfahrene Ludger Tusch als neuer Trainer der U 15 gewonnen werden konnte, wurde ja bereits berichtet. Heute wollen wir das gesamte neue Trainerteam näher vorstellen. Der Neu-05er Ludger Tusch war die letzten sechs Jahre im Nachwuchsleistungszentrum des BTSV Eintracht Braunschweig tätig. Tusch freut sich auf seine neue Aufgabe: “Ich bin glücklich, künftig Teil eines aufregenden Projektes zu sein. Die Regionalliga ist für die ganze Region etwas Herausragendes. Mein Ziel ist zudem eine sehr enge Zusammenarbeit mit allen Vereinen in der Region und an der Verwirklichung der JLZ-Pläne (Jugendleistungszentrum) mitzuwirken.”

Als Assistenten werden Max Hobrecht und Philipp Ernst fungieren. Hobrecht trainierte bisher sehr erfolgreich den Jahrgang 2009 beim SC Hainberg und Philipp Ernst ist zudem spielender Co-Trainer bei der SG Bergdörfer in der Senioren-Bezirksliga. Max geht die neue Herausforderung voller Freude an: “Für mich hat die Regionalliga einen sehr großen Reiz. Ich glaube, dass ich sehr viel lernen kann auf diesem Niveau, freue mich riesig auf die Zusammenarbeit mit Ludger, Philipp und den tollen Jungs.” Auch B-Lizenz-Inhaber Ernst zeigt sich begeistert von seiner neuen Aufgabe: “Ich freue mich jetzt im Jugendleistungsbereich tätig zu sein, als Lehrer verfüge ich bereits über die Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen und möchte helfen, sie fussballspezifisch weiterzubringen.”

Ludger Tusch wird zudem die sportliche Leitung unserer Nachwuchsabteilung, welche aktuell aus Jan Steiger (U19 bis U14) und Yannick Broscheit (U13 bis U10) besteht komplettieren, insbesondere mit Blick auf die anstehenden Projekte. So ist zum Beispiel für die Herbstferien, sofern es die Corona-Lage zulässt, ein Regionsturnier bereits in Planung. Die Regionalliga-C-Junioren werden unter anderem unterstützt von der Stadtwerke Göttingen AG, der Krüger Internationale Spedition GmbH, der Debeka und der Hagedorn GmbH. 

Ambitionierte Spieler, die sich in der Regionalliga jede Woche mit den Besten messen wollen, dürfen sich gerne bei Ludger Tusch (0152-3 4208260) oder Jugendkoordinator Jan Steiger (0176-32209530) melden.

Foto: Ludger Tusch

RadioLeinewelle

Mai 5th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung