Gesellschaft

17. Mai – Internationaler Tag gegen Homophobie – IDAHOBIT

17. Mai – Internationaler Tag gegen Homophobie – IDAHOBIT

Am 17.5. findet in jedem Jahr der internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie statt. Wir blicken einmal zurück und zwar auf den 17. Mai 1990. Dort beschloss die Generalversammlung der Weltgesundheitsorganisation, dass Homosexualität nicht länger als Krankheit einzustufen ist. Seit 2005 begeht man an diesem Tag daher den „Internationalen Tag gegen Homophobie“. 

In Deutschland passt dieses Datum aus einem weiteren Grund: Und zwar wegen der Ähnlichkeit zwischen dem gestrichenen „Schwulenparagrafen“ 175 und dem Datum 17.5.2009. Darum wurde aus „IDAHO“ schließlich „IDAHOT“ – der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie. Und heute lautet die Abkürzung konsequent „IDAHOBIT“ und umfasst damit endlich auch Bisexuelle und Intersexuelle eben der Internationale Tag gegen Homo- Bi-, Inter- und Transphobie. 

Aber wenn wir über „Homophobie“ sprechen, meinen wir nicht nur Phobie, also Angst, sondern Homo-sexuellen-feindlichkeit. Denn genau darum geht es. Das gilt natürlich auch bei Trans- und Bi-phobie. Schließlich werden Menschen mit unterschiedlicher sexueller Orientierung in vielen Ländern weltweit unterdrückt, verfolgt und strafrechtlich verfolgt. 

Auch die Stadt Göttingen beteiligt sich an diesem Aktionstag und hisst heute um 11 Uhr die Regenbogenflagge vor dem Neuen Rathaus. Um der LSBTIQ*-Community eine Stimme zu geben, beteiligt sich die Stadt Göttingen außerdem an der niedersachsenweiten Aktion „Säule der Vielfalt“. Wie wir schon berichtet haben, wird die Säule vom 12. Juni bis 26. Juni am Wilhelmsplatz stehen. Es handelt sich dabei um eine Litfaßsäule mit Einwurf-Möglichkeiten, in die anonym Forderungen und Anregungen an die Politik eingeworfen werden können. 

Heute gibt es über den ganzen Tag verteilt viele Aktionen, Workshops und Veranstaltungen. Unter anderem von 12 bis 17 Uhr am Gänseliesel. An dem Programm beteiligen sich zahlreiche Gruppen und Organisationen vom QueeirenZentrum bis zur DGB-Jugend. 

Aktuelle Bilder gibt es auf unseren Facebookseiten

Mehr Informationen dazu findet ihr im Internet: queeres-zentrum-goettingen.de 

RadioLeinewelle

Mai 17th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung