Aktuelle Nachrichten

53-Jährige in Göttingen überfallen – Polizei fahndet mit Phantombild nach unbekanntem Mann

53-Jährige in Göttingen überfallen – Polizei fahndet mit Phantombild nach unbekanntem Mann

GÖTTINGEN (jk) – Auf dem “Parkplatz Am Geismartor” in Göttingen ist am vergangenen Sonntagmorgen (16.05.21) gegen 03.25 Uhr eine Fußgängerin von einem Unbekannten überfallen worden. Nach ersten Ermittlungen sprach der ca. 35 bis 40 Jahre alte Mann die Göttingerin im Bereich der Müllcontainer zunächst an, schlug dann unvermittelt auf sie ein und brachte sie mit Gewalt zu Boden. In diesem Moment erkannte die 53-Jährige einen am Parkplatz vorbeifahrenden Pkw und in einiger Entfernung einen weiteren Fußgänger und schrie, sodass der Angreifer von ihr abließ und in unbekannte Richtung flüchtete. Der Fußgänger kümmerte sich anschließend um das Opfer, Angaben zu dem flüchtigen Täter konnte er allerdings nicht machen. 

Anhand der Angaben der Überfallenen konnte ein Phantombild des unbekannten Angreifers erstellt werden. Das Amtsgericht Göttingen ordnete die Öffentlichkeitsfahndung nach ihm an. 


Täterbeschreibung: 

Unbekannter Angreifer

Ca. 35 bis 40 Jahre alt, normale Figur, schwarzes, zur Seite gekämmtes Haar, bekleidet mit Lederjacke, hellem Hemd und Jeans. 

Die Polizei fragt: Wer kennt den abgebildeten Mann oder kann sonst sachdienliche Hinweise geben? Möglicherweise kann auch der bislang unbekannte Autofahrer, der den Tatort in seinem Wagen passiert hat, den Ermittlern helfen. Er wird deshalb gebeten, sich bei der Polizei Göttingen zu melden. 

Hinweise werden rund um die Uhr unter Telefon 0551/491-2115 entgegengenommen. 

RadioLeinewelle

Mai 22nd, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung