Corona

Maskenpflicht wird ab Montag in Göttingen und Hann. Münden weitestgehend aufgehoben

Maskenpflicht wird ab Montag in Göttingen und Hann. Münden weitestgehend aufgehoben

Es geht voran: ab Montag, 14. Juni 2021, muss unter freiem Himmel in der Öffentlichkeit in Göttingen und in Hann. Münden kein Mund-Nasen-Schutz (MNS) mehr getragen werden. Das Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis empfiehlt unabhängig davon, auch weiterhin an Orten, an denen Menschen auf engem Raum zusammenkommen, zum eigenen Schutz und zum Schutz anderer freiwillig einen MNS zu tragen.

Das Gesundheitsamt hat dazu eine Allgemeinverfügung erlassen, die am Montag, 14. Juni 2021, in Kraft tritt und bis zum 24. Juni 2021 befristet ist. 

Bestehen bleibt die sogenannte Maskenpflicht lediglich in den Bereichen Wilhelmsplatz und Albaniplatz in Göttingen. Dort gilt sie weiterhin freitags und sonnabends von jeweils 21.00 Uhr bis 4.00 Uhr.

RadioLeinewelle

Juni 11th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung