Aktuelle Nachrichten

Überfall am Montagmorgen: Frau auf dem Göttinger Stadtwall beraubt

Überfall am Montagmorgen: Frau auf dem Göttinger Stadtwall beraubt

GÖTTINGEN (jk) – Auf dem Göttinger Stadtwall an der Berliner Straße ist am Montagmorgen (05.07.21) eine Frau von einem unbekannten Mann überfallen und beraubt worden. Die Göttingerin blieb unverletzt. Der dunkel gekleidete Täter flüchtete mit ihrem gelben Rucksack in Richtung Obere-Masch-Straße. Eine eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. 

Die Tat ereignete sich gegen 07.35 Uhr an einer Steinbank zwischen dem Restaurant „Vapiano“ und der Diskothek „Club Savoy“/dem Gebäude des Verwaltungsgerichtes. Hier griff der Unbekannte die mit Blickrichtung Straße auf der Bank sitzende Frau unvermittelt von hinten an und brachte sie zu Boden. Anschließend entriss er ihr den auf dem Rücken getragenen gelben Rucksack und lief davon. Die Überfallene alarmierte über Notruf die Polizei. 

Täterbeschreibung: ca. 170 bis 175 cm groß, schlank, bekleidet mit schwarzer Jogginghose, schwarzem T-Shirt, weißen Schuhen, schwarzem Cap und blauer OP-Maske. 

Wer den Unbekannten auf der Flucht gesehen oder den Überfall beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2115 bei der Polizei Göttingen zu melden.

RadioLeinewelle

Juli 7th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung