Bauen & Verkehr

Stadtwerke nehmen E-Fahrradboxen am Wochenmarkt in Betrieb

Stadtwerke nehmen E-Fahrradboxen am Wochenmarkt in Betrieb

Die Stadtwerke Göttingen haben im Beisein von Stadtbaurätin Claudia Baumgartner, des kaufmännischen Stadtwerke-Vorstandes, Frank Wiegelmann, sowie des Gruppen- und Projektleiters für das Parkhausmanagement der Stadtwerke, Andreas Henkel, fünf E-Fahrradboxen hinter dem Parkhaus Hospitalstraße am Wochenmarkt eingeweiht. Vor dem Parkhaus Groner Tor der Stadtwerke wurden ebenfalls fünf Boxen installiert und kürzlich in Betrieb genommen.

Die Buchung der Boxen erfolgt über das gemeinsam mit dem Landkreis Göttingen genutzte Web-Portal www.goettingen.bike-and-park.de. Alternativ befindet sich an den Boxen ein QR-Code, der direkt zur Buchungsseite führt. Bezahlt wird die Anmietung direkt online über das Portal, den persönlichen Zugangscode zum Öffnen und Schließen der Box gibt es dann in einer anschließenden E-Mail. Betrieben werden die E-Fahrradboxen vom erfahrenen Partnerunternehmen Kienzler.

Mit den Fahrradboxen ist nicht nur das sichere Abstellen eines wertvollen E-Bikes oder Pedelecs möglich, sondern auch das Laden des Akkus über die in der Box installierte Steckdose. Der Tagesmietpreis liegt bei 2,50 Euro, eine Woche kostet 12,50 Euro und monatlich 35,00 Euro. Andreas Henkel, Gruppenleiter für den Parkhausbetrieb der Stadtwerke, freut sich: „Wir haben bereits eine Dauermieterin für eine der Boxen.“

Die Stadtwerke sind außerdem an der Umsetzung eines Fahrradparkhauses auf dem unteren Deck ihres Parkhauses in der Hospitalstraße. „Geplant sind etwa 100 Stellplätze in Doppelstocklagerung und 20 bis 30 großzügigere Abstellplätze für Lastenräder oder Fahrräder mit Kinderanhänger.“ so Henkel. Außerdem sollen an diesem Standort 18 Schließfächer mit Ladesteckdose zur Verfügung stehen. „Die Inbetriebnahme ist noch für dieses Jahr geplant“, äußert sich der Stadtwerke-Mann zuversichtlich.

Stadtbaurätin Baumgartner ist begeistert: „Mit den Angeboten der Stadtwerke für die umwelt-freundliche Mobilität motivieren wir hoffentlich noch mehr Menschen, ihr Auto stehen zu lassen und CO2-frei in die Göttinger Innenstadt zu fahren.“

Foto: Stadtwerke Göttingen AG
Inbetriebnahme der E-Fahrradboxen am Parkhaus in der Hospitalstraße
v.l.: Frank Wiegelmann (kaufmännischer Vorstand Stadtwerke Göttingen AG), Andreas Henkel (Gruppenleitung Parkhausbetrieb/Fuhrpark Stadtwerke Göttingen AG) und Claudia Baumgartner (Stadtbaurätin Dezernat Planen, Bauen und Umwelt, Stadt Göttingen)

RadioLeinewelle

Juli 29th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung