Beruf & Karriere

Niedersachsen-Technikum an der TU Clausthal

Niedersachsen-Technikum an der TU Clausthal

Am 01. September 2021 startet die diesjährige Runde des Orientierungsprogramms Niedersachsen-Technikum an der TU Clausthal. Das Programm bietet (Fach-)Abiturientinnen die Möglichkeit, Studiengänge der Technischen Universität Clausthal im Alltag zu erleben und eine fundierte Entscheidung für die Zukunft zu treffen. Innerhalb von sechs Monaten besuchen die Teilnehmerinnen an einem Tag pro Woche eine ausgewählte Lehrveranstaltung an der TU Clausthal, um das studentische Leben kennenzulernen. Vier Tage pro Woche verbringen die Technikantinnen in einem Partnerunternehmen aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) in der Region.

In der letzten Zeit konnte die TU Clausthal viele attraktive Unternehmen für das Programm gewinnen, u.a. pdv-software GmbH aus Goslar. Das Unternehmen ist ein unabhängiger Software-Hersteller, der Lösungen für die Digitalisierung in der Industrie bietet, beispielsweise zur Prozessoptimierung oder Qualitätsüberwachung. Die Technikantinnen erhalten anwendungsbezogene Einblicke in die Informatik und können an interessanten Projekten rund um die Digitalisierung teilnehmen.

Das ebenfalls neue Partnerunternehmen Frötek Kunststofftechnik GmbH in Osterode stellt hochwertige Kunststoffteile vor allem für die Automobil- und Batterieindustrie her. Hier können sich die Teilnehmerinnen in den Bereichen Projektmanagement, Planung und Entwicklung ausprobieren. Außerdem engagieren sich in diesem Programm H.C. Starck Tungsten GmbH und Oker-Chemie GmbH aus Goslar, Sympatec GmbH aus Clausthal-Zellerfeld, Piller Group GmbH aus Osterode, Geese Beratende Ingenieure aus Hardegsen und Maximator GmbH aus Nordhausen.

Im Niedersachsen-Technikum wird neben den Erfahrungen in Studium und Wirtschaft ein großer Wert auf die Vernetzung und den Erwerb von überfachlichen Kompetenzen gelegt. Für alle Teilnehmerinnen werden regelmäßige Workshops sowie Exkursionen angeboten. An der TU Clausthal können sie außerdem das umfangreiche Sportprogramm ausprobieren.

Ein Highlight, das von ehemaligen Technikantinnen häufig genannt wurde, ist der Einblick in ein breites Spektrum von Tätigkeiten im MINT-Bereich durch dieses vielfältige Angebot.

Eine formlose Anmeldung für das Niedersachsen-Technikum an der TU Clausthal kann noch bis zum 15.August 2021 an niedersachsen-technikum@tu-clausthal.de erfolgen. Zur Erstellung eines individuellen Programms für das Wintersemester findet dann ein Beratungsgespräch statt.

Teilnehmerinnen bekommen einen Einblick ins Studieren. Foto: Wiemker

RadioLeinewelle

August 1st, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung