Lokalpolitik

Osterode: Projekt Mitte : Erdball stellt sich auf dem Wochenmarkt vor

Osterode: Projekt Mitte : Erdball stellt sich auf dem Wochenmarkt vor

Mit Juliet Jeske hat Osterodes erste Quartiersmanagerin ihre Arbeit aufgenommen. Frau Jeske betreut das Projekt „Mitte : Erdball“, welches auf die Förderung innovativer Quartiers- und Gemeinwesenarbeit in der Innenstadt abzielt. Ausgangspunkt des Projektes ist die Idee des „Community Organizing“ – einfach gesagt: es geht um Selbstorganisation, Teilhabe und Mitgestaltung.Mit bisherigen Beteiligungsformaten konnten viele Menschen nicht erreicht werden. Das Projekt „Mitte : Erdball“ soll dies grundlegend ändern. Vielfache Hemmnisse durch kulturellen Hintergrund, ethnische Herkunft sowie soziale Ungleichheit sollen überwunden werden. Am kommenden Samstag wird Osterodes Quartiersmanagerin mit einem Stand auf dem Wochenmarkt präsent sein und ihre Arbeit vorstellen. Kaffee und Kuchen gibt es kostenlos. Als Ort der Begegnung wird Frau Jeske später in der Auenstraße 9 anzutreffen sein. Bis zur Eröffnung des „Offenen Hauses“ ist Frau Jeske im Rathaus zu erreichen.

Mehr zum Projekt

Foto: Stadt Osterode

RadioLeinewelle

August 19th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung