Bauen & Verkehr

Ab sofort Luftlinientarif und kürzere Taktzeiten nach Bovenden und Rosdorf

Ab sofort Luftlinientarif und kürzere Taktzeiten nach Bovenden und Rosdorf

Pünktlich zum Schuljahresbeginn wird der Busverkehr von Bovenden und Rosdorf nach Göttingen attraktiver. Durch eine Taktverdichtung bestehen teilweise bis zu vier Verbindung pro Stunde von und nach Göttingen. Zusätzlich wird der Luftlinientarif auf Rosdorf ausgeweitet. Dieser Tarif bestand bisher nur im Stadtgebiet Göttingen. Damit sinken auch die Ticketpreise, denn die mit der FAIRTIQ-App zu registrierenden Fahrten kosten maximal 2,20 Euro.Ermöglicht wurde diese Angebotsverbesserung durch eine Vereinbarung zwischen der Stadt Göttingen mit den GöVB – Göttinger Verkehrsbetriebe, Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN), Landkreis Göttingen, Flecken Bovenden und Gemeinde Rosdorf. Deren Vertreter:innen stellten heute während einer „Sonderfahrt“ zwischen Bovenden und Rosdorf das neue Projekt vor.Die neuen Fahrpläne sowie weitere Informationen sind erhältlich auf www.vsninfo.de und www.goevb.de.Informationen zum Luftlinientarif unter https://www.goevb.de/fahrkarten/luftlinientarif. (hr)

Foto: ©Radio Leinewelle (hr)

RadioLeinewelle

September 6th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung