Sport

Es läuft beim 1. SC Göttingen 05 im Pokal, aber…

Es läuft beim 1. SC Göttingen 05 im Pokal, aber…

Im Pokal läuft  es derzeit beim 1. SC Göttingen 05. Am vergangenen Mittwoch zog die Landesligamannschaft des 1. SC Göttingen 05 in die nächste Runde des Bezirkspokals ein. Vor 260 Zuschauern im Maschpark wurde der TSV Landolfshausen/ Seulingen mit 6:1 (4:0) regelrecht aus dem Maschpark gefegt und war in allen Belangen unterlegen. Schon zur Pause war die Partie entschieden und nach der Pause war das Spiel für 05 eine bessere Trainingseinheit. Die Tore erzielten Florian Reinke (10.), Jannis Wenzel (14.), Yannick Broscheit (26.und 52.) und Robert Glasneck 34.). Den sechsten Treffer erzielte der TSV Landolfshausen/Seulingen per Eigentor selbst. Per Traumfreistoß kam der TSV Landolfshausen/Seulingen zum Anschlußtreffer (84.). Die nächste Runde findet am 18.04.22 um 15.00 Uhr in Nörten gegen den SSV Nörten-Hardenberg statt.

In der Liga gab es das „Aber“.
Gegen den Ligaprimus FSV Schöningen konnte der 1. SC Göttingen 05 zwar Nadelstiche setzten, dem FSV Schöningen die ersten Gegentore bescheren, aber zu mehr reichte es leider nicht. Die Schöninger waren insgesamt die reifere Mannschaft und hatten immer die richtige Antwort parat und gewannen nicht zuletzt auch aufgrund vieler vermeidbarer individuellen Fehler zwar etwas zu hoch mit 6:2 (3:1).  Die Tore für 05 erzielten vor 230 Zuschauern Bent Friebe (30.) und Yannick Broscheit (54. FE). Zu allem Überfluss sah Yannick Broscheit auch noch die gelb-rote Karte. Doppeltorschütze gegen den TSV Landolfshausen/Seulingen im Bezirkspokal und sicherer Elfmeterschütze gegen den FSV Schöningen. Nach vier Spielen steht der 1.SC Göttingen 05 auf Platz 8 der Tabelle der Landesliga Braunschweig.

RadioLeinewelle

September 17th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung