Aktuelle Nachrichten

Friedhof Rheinhausen: Ermittlungen wegen Störung der Totenruhe

Friedhof Rheinhausen: Ermittlungen wegen Störung der Totenruhe

REINHAUSEN (jk) – Von der Grabstätte eines Kindes haben Unbekannte auf dem Friedhof in Reinhausen (Landkreis Göttingen) ein kleines Gedenkbuch aus Beton gestohlen und anschließend auf einen nahegelegenen Komposthaufen geworfen. Dabei wurde der Grabschmuck beschädigt. Die Tat ereignete sich zwischen dem 13. und 19. September. Das Motiv ist unklar. Die Polizei Friedland hat ein Ermittlungsverfahren wegen Störung der Totenruhe eingeleitet. Sachdienliche Hinweise werden unter Telefon 05504/937900 entgegengenommen.

RadioLeinewelle

Oktober 2nd, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung