Regionaler Tourismus

9 Städte zum Verschenken – Niedersächsische Städtekooperation setzt auf 2022

9 Städte zum Verschenken – Niedersächsische Städtekooperation setzt auf 2022

Mit Übernachtungsangeboten für 99 Euro starten die 9 Städte in Niedersachsen in das neue Tourismusjahr.

Braunschweig, Celle, Göttingen, Goslar, Hameln, Hannover, Hildesheim, Wolfenbüttel und die Autostadt in Wolfsburg bieten eine entspannte Kombination aus urbanem Flair, beschaulichen Altstädten, Kultur aber auch Natur in und außerhalb der Städte. 

„Kooperationen sind in der Krise wichtiger denn je“, erläutert Hans Nolte, Geschäftsführer der Hannover Marketing und Tourismus GmbH und Sprecher der Kooperation „9 Städte“ die Kampagne. „Die gegenseitige Unterstützung macht es uns einfacher, zuversichtlich ins neue Jahr zu gehen“, so Nolte.

Unterschiedliche Angebote für 99 Euro sind über die gemeinsame Internetseitewww.9staedte.de buchbar. Viele Hotels unterstützen die Aktion. Zu Gast bei Freunden in Niedersachsen: Die 9 Städte bieten Einwohnern und Gästen eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten. „Besonders in der jetzigen Zeit haben wir innerhalb der Kooperation stark von dem Austausch untereinander profitiert. Den Zusammenhalt unter den Städten wollen wir auch mit der aktuellen Kampagne an unsere Gäste transportieren“, sagt Marina Vetter, Geschäftsführerin der GOSLAR marketing gmbh. Auf der Internetseite https://www.goslar.de/tourismus/uebernachten/zu-gast-bei-freunden sind die buchbaren Angebote für Goslar zu finden. 

Die Niedersächsischen Städte versprechen entspannte Stadterlebnisse: Die Sehenswürdigkeiten sind individuell auf kurzen Wegen einfach zu erreichen. Europas größtes zusammenhängendes Fachwerkensemble in Celle, UNESCO Welterbestätten wie die Altstadt in Goslar, der Dom und Michaeliskirche in Hildesheim oder die mittelalterlichen Plätze in Braunschweig und die Herrenhäuser Gärten in Hannover. In Hameln gibt es ein Vielzahl Angebote rund um den sagenumwobenen Rattenfänger. In der Lessingstadt Wolfenbüttel bezaubern das Residenzschloss und über 600 Fachwerkhäuser. Historie aber auch studentisches Flair prägen das Stadtbild der traditionsreichen Universitätsstadt Göttingen. In der Autostadt in Wolfsburg wird Mobilität in zahlreichen Facetten erlebbar. 

Unter dem Namen „9 Städte in Niedersachsen“ vermarkten sich Braunschweig, Celle, Göttingen, Goslar, Hameln, Hannover, Hildesheim, Wolfenbüttel und die Autostadt in Wolfsburg gemeinsam mit dem Hannover Airport seit Jahren im Ausland. 

RadioLeinewelle

Dezember 10th, 2021

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung