Aktuelle Nachrichten

Northeim: 20 Personen demonstrieren nicht angemeldet gegen Coronamaßnahmen

Northeim: 20 Personen demonstrieren nicht angemeldet gegen Coronamaßnahmen

Am Mittwochabend gegen 18.00 Uhr kamen 20 Personen zu einer nicht angemeldeten Versammlung im Bereich eines Supermarktparkplatzes in der Osteroder Straße in Katlenburg zusammen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Die Zusammenkunft wurde durch die Polizei als Versammlung deklariert, ein*e Versammlungsleiter*in gab sich nicht zu erkennen. Seitens der Polizei wurden die Teilnehmenden auf das Abstandsgebot und die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken hingewiesen. Alle Personen kamen der Aufforderung umgehend nach.

Gegen 18.15 Uhr setzte sich die Versammlung in Bewegung und verlief durch mehrere Straßen, bevor sie gegen 19.20 Uhr vor dem Gebäude der Gemeindeverwaltung endete. Die eingesetzten Polizeibeamt*innen verzeichneten einen friedlichen und störungsfreien Versammlungsverlauf.

RadioLeinewelle

Februar 4th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung