Digitalisierung

Schulförderung: knapp 1,5 Mio. Euro  für vernetzte Zukunftslabore in Holzminden/Höxter

Schulförderung: knapp 1,5 Mio. Euro für vernetzte Zukunftslabore in Holzminden/Höxter

„Gute Nachrichten für Südniedersachsen: Das Zukunftslabor Digitalisierung an der BBS Georg-von-Langen Schule Holzminden und dem Berufskolleg des Kreises Höxter kann jetzt mit der Umsetzungsphase starten“, freute sich Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne.

Das länderübergreifende DigitalPakt-Vorhaben Schule für „Vernetzte Zukunftslabore Digitalisierung“ ist von der Steuergruppe der Staatssekretärinnen und Staatssekretäre aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen gebilligt worden.

Diese Investitionen haben zum Ziel, die digitale Bildungsinfrastruktur sowie die Qualifizierung und Beratung des Lehrpersonals zu verbessern. Damit wird in der Wirtschaftsregion Holzminden/Höxter ein Leuchtturm für berufliche Bildung entstehen. Finanziert wird dieses Projekts für die Laufzeit bis Mai 2024 durch die Mittel aus dem DigitalPakt Schule.

Die Gesamtkosten belaufen sich nach derzeitiger Schätzung insgesamt auf rund 1,5 Millionen Euro. Hierin ist der Eigenanteil von 10 Prozent enthalten, welcher für den Kostenanteil in Niedersachsen rund 67000 Euro beträgt und vom Land Niedersachsen erbracht wird.

Im Rahmen dieses Projektes nutzt die BBS Georg-von-Langen-Schule Holzminden ihre vom Land Niedersachsen zur eigenverantwortlichen personellen Bewirtschaftung grundsätzlich zur Verfügung gestellten Mittel. Eine Vollzeitstelle eines technischen Assistenten wird hieraus generiert.

Um die bereitgestellte Infrastruktur langfristig optimal zu nutzen, stellt der Landkreis Holzminden als Schulträger darüber hinaus IT-Systemadministratoren aus dem Kreismedienzentrum zur Verfügung. Der Dauerbetrieb der Infrastruktur wird von Seiten der Schulen und Schulträger aus vorhandenen Mitteln nach 2025 fortgesetzt.

Ein Transfer wird von Anfang an mitgedacht. Fachforen und Fachtagungen werden stattfinden. Ergebnisse werden auch im Portal für berufliche Bildung der Kultusministerkonferenz allen zugänglich gemacht. Handlungskompetenz, Lernen in Projekten von der Idee bis zur Umsetzung werden zukunftsgerichtet an Fachkräfte für morgen im modernen digitalen Umfeld vermittelt.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

RadioLeinewelle

März 5th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung