Aktuelle Nachrichten

Versuchter Überfall auf Spielhalle in Osterode – Täter flüchten ohne Beute

Versuchter Überfall auf Spielhalle in Osterode – Täter flüchten ohne Beute

OSTERODE (jk) – Zwei maskierte Männer haben Dienstagnacht (15.03.22) versucht, eine Spielhalle in Osterode (Landkreis Göttingen) zu überfallen. Verletzt wurde niemand. Nach ersten vorliegenden Informationen betraten die beiden ca. 20 Jahre alten Täter gegen 02.45 Uhr die Lokalität in der Alten Northeimer Straße und bedrohten die Aufsicht mit einer Schusswaffe. Letztlich flüchteten beide ohne Beute. Eine eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Beschreibung: Beide ca. 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, bekleidet mit Jeans und Trainingsjacke bzw. blauer Arbeitshose und Jacke mit Fellkragen an der Kapuze. Überfall auf Spielhalle

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Osterode, Telefon 05522/5080.

RadioLeinewelle

März 16th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung