Aktuelle Nachrichten

Osterfeuer in Echte frühzeitig abgebrannt

Osterfeuer in Echte frühzeitig abgebrannt

Am frühen Sonntagmorgen gegen 05:30 Uhr wurde der Polizei durch einen Anrufer gemeldet, dass das Osterfeuer im Kalefelder Ortsteil Echte brannte, die hohen Flammen waren bereits von der A7 aus zu sehen. Das Osterfeuer sollte eigentlich erst am Sonntagabend als Höhepunkt der Osterfeiertage entzündet werden. Die Freiwillige Feuerwehr Echte äußerte beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamt:innen des Polizeikommissariats Bad Gandersheim großes Bedauern über diesen Umstand, da für den späteren Verlauf bereits großzügig für Verpflegung und Getränke gesorgt wurde, um gemeinsam mit den Anwohnern der Ortschaft das Osterfest zu feiern. Das Osterfeuer musste somit leider unter Aufsicht der Feuerwehr kontrolliert abgebrannt werden. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Geschehen machen können, werden gebeten, sich telefonisch (05382-919200) an das Polizeikommissariat Bad Gandersheim zu wenden. (Ham)

Symbolbild von S. K. auf Pixabay

RadioLeinewelle

April 18th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung