Aktuelle Nachrichten

Die regionalen Schlagzeilen am 22.04.

Die regionalen Schlagzeilen am 22.04.

+++ Die Staatsanwaltschaften in Niedersachsen haben im Jahr 2021 insgesamt 1.203 neue Verfahren im Zusammenhang mit Hasskriminalität bearbeitet. Im Jahr 2020 waren es 778 neue Verfahren, im Jahr 2019 insgesamt 697. Ein Großteil der neuen Verfahren betraf im Jahr 2021 die Delikte Volksverhetzung und Gewaltdarstellung (397) +++ Im Bereich Northeim ist es zu mehreren Diebstählen gekommen. Zwei Northeimerinnen bemerkten am Mittwoch beim Bezahlen an der Supermarktkasse das Fehlen ihrer Geldbörsen. Am Donnerstag  ist es an einer Bushaltestelle im Bereich der Brauereistraße / In der Fluth zu einem Diebstahl eines Mobiltelefons gekommen. +++ Die Sanierung der Stadthalle Göttingen schreitet weiter voran. Aktuell hat die Verwaltung die Entwurfsplanung für die Gestaltung der Außenanlagen vorgestellt. Der Platz vor der Stadthalle soll offener, nachhaltiger und moderner werden. Der Baumbestand bleibt erhalten. +++ Das Hainberggymnasium am Friedländer Weg soll saniert werden. Dazu hat die Stadt Göttingen eine Machbarkeitsstudie erstellen lassen und diese dem Bauausschuss vorgestellt. Die Studie empfiehlt ein neues Gebäude auf dem Sportplatzfreifeld mit Mensa. Dafür sollen der bisherige, sogenannte Neubau und die Mensa abgerissen werden. An deren Stelle sollen neue Außensport- und Grünanlagen entstehen. +++

RadioLeinewelle

April 22nd, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung