Aktuelle Nachrichten

Göttingen: Brand in einem Versorgungsraum Gebäude mußte evakuiert werden

Göttingen: Brand in einem Versorgungsraum Gebäude mußte evakuiert werden

GÖTTINGEN (as) – Beim Brand eines technischen Versorgungsraums in einem Gebäudekomplex in der Philipp-Reis-Straße ist ersten Erkenntnissen zufolge ein Schaden von ca. 8.000EUR entstanden.

Gegen 08.00 Uhr wurde den Einsatzkräften eine starke Rauchentwicklung im 2. Obergeschoss des betroffenen Gebäudes gemeldet. Die installierte Brandmeldeanlage hatte zuvor Alarm gegeben und die Rettungskette in Gang gesetzt. Durch die Beamten wurde das Gebäude vollständig evakuiert.

Die eingesetzte Berufsfeuerwehr Göttingen war mit 20 Einsatzkräften aus allen drei Wachen im Stadtgebiet vor Ort und hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Eine Brandausbreitung konnte so verhindert werden, so dass kein weiterer Gebäude- oder gar Personenschaden beklagt werden musste.

Als Brandursache wird ein technischer Defekt an der Anlage der Stromversorgung vermutet, so dass ein Elektriker zur Überprüfung durch den Objektverantwortlichen hinzugezogen wurde. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

RadioLeinewelle

April 23rd, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung