Aktuelle Nachrichten

Die regionalen Kurzmeldungen am 30.05.

Die regionalen Kurzmeldungen am 30.05.

+++ Am vergangenen Samstagabend kam es nach ersten Erkenntnissen während einer Veranstaltung auf dem Göttinger Waageplatz gegen 21.30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Der Auslöser ist bislang unbekannt. Auf Anordnung des Bereitschaftsdienstes der Staatsanwaltschaft Göttingen wurde bei dem Tatverdächtigen eine Blutprobe entnommen. Im Zusammenhang mit dem Geschehen haben die Beamten Ermittlungsverfahren wegen u.a. Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Verdachts der Körperverletzung, sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. +++

+++ Auf dem Schulgelände der Grundschule von Walkenried haben Unbekannte am vergangenen Wochenende (20. bis 23.05.22) mehrere Gehwegplatten entfernt, ein Zaunfeld beschädigt und die Scheiben der dortigen Bushaltestelle eingeworfen. Der verursachte Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. Auf dem Schulhof wurden leere Pizzakartons und Bierflaschen aufgefunden, weshalb davon ausgegangen wird, dass Jugendliche bzw. Heranwachsende dort gefeiert haben. Ob es einen Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen gibt, ist noch unklar. +++

+++ Bad Harzburg: Bereits am Donnerstag, 26.05.22, kam es in der Zeit zwischen 11 – 19 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einer Jagdhütte im Bereich der Gedenkstätte Lukas-Zoll und den angrenzenden Radauer Teichen in Vienenburg. Hier beschädigten unbekannte Täter Teile der Dachkonstruktion und fällten obendrein zwei Bäume. Hinweise nimmt die Polizei Bad Harzburg unter 05322/91111-0 entgegen. +++

RadioLeinewelle

Mai 30th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung