Aktuelle Nachrichten

Die regionalen Kurzmeldungen am 15.06.

Die regionalen Kurzmeldungen am 15.06.

+++ Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 7 zwischen dem AD Drammetal und der AS Hann. Münden-Hedemünden ist am Dienstagnachmittag der Fahrer eines Klein-LKW tödlich verletzt worden. Die A 7 war ab dem Autobahndreieck wegen Bergungsarbeiten voll gesperrt. Nach ersten Informationen fuhr der LKW-Fahrer gegen 17.15 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache auf das Heck eines am Stauende stehenden Sattelzuges auf. Bei dem Aufprall wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt und tödlich verletzt. +++

+++ Ein Mitglied des Zweckverbandes Wendebachstausee hat am 01.09. und am 10.09.2011 zwei verendete Jungschwäne am Ufer des Wendebachs bei Niedernjesa gefunden. Wie der 71-Jährige der Polizei gegenüber mitteilte, wiesen die Jungtiere Verletzungen an Kopf und Rücken auf, die von Stockschlägen herrühren könnten. Ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz wurde eingeleitet. Die Polizei fragt: “Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Personen am Wendebach beobachtet oder kann Hinweise geben?” Hinweise unter Telefon 0551/491-1013. +++

+++ Göttingen: In der Straße Am Herberhäuser Thie wird eine Kanalsanierung in der Zeit von Montag, 20. Juni 2022, bis Freitag, 8. Juli 2022, durchgeführt. Im Rahmen der Arbeiten ist eine Vollsperrung voraussichtlich für die Dauer von einer Woche innerhalb des angegebenen Zeitraums notwendig. Betroffen ist der Bereich Am Herberhäuser Thie Ecke Pächterstraße. Umleitungen sind ausgeschildert. +++

RadioLeinewelle

Juni 15th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung