Wirtschaft

Evotec – Research Never Stops

Evotec – Research Never Stops

Die Stadt Göttingen entwickelt sich langsam zu einem Life Science Valley. Dieser Eindruck verstärkt sich, wenn man die zahlreichen Neugründungen, Ausgründen, Erweiterungen, Start-Ups und Neubauten der Life Science Szene näher betrachtet. Jetzt hat Evotec, einer der ganz großen Player, seine erweiterten Räumlichkeiten offiziell in Betrieb genommen. Evotec auf dem Manfred Eigen Campus ist mit insgesamt 4000 Mitarbeiter:innen und 15 Standorten ein global Player im Bereich der Entwicklung von Medikamenten. Die Firma verfügt über ein ausgeprägtes Netzwerk von 40 Pharmafirmen, 400 Biotech Firmen und über 30 universitären Einrichtungen, sowie 10 Stiftungen. Der Schwerpunkt der Forschung liegt in der personalisierten Medizin, der Untersuchung von Zielstrukturen in Zellen, sowie der Identfizierung von Stoffwechselwegen. Ein konkretes Projekt ist die sogenannte iPSC basierte Betazell-Ersatztherapie zur möglichen Behandlung von Diabetes. 

Dies alles wäre nicht möglich gewesen ohne den Nobelpreisträger Manfred Eigen. „Die Idee von evolutionärer Biologie ist noch am Anfang. Wir müssen sie zum Menschen bringen, neue Technologien in den Wissensprozess einführen.“ So zitiert ihn Werner Lanthaler, Vorstandsvorsitzender von Evotec. Das Ziel der Firma ist es, Krankheitssignaturen umzudrehen, denn weltweit gibt es über 3300 Krankheiten, die nur schlecht bzw. gar nicht behandelt werden können. Ein solch ambitioniertes Unterfangen funktioniert nur mit entsprechenden Mitarbeiter:innen. 80 % des Personals sind  Wissenschaftler:innen. „Wissenschaft darf niemals aufhören“, so Lanthaler. Das bedeutet auch personelles und räumliches Wachstum für die weitere Zukunft. Durch die gute Zusammenarbeit mit der Stadt dürften sich zumindest die räumlichen Erweiterungswünsche lösen lassen. Da ist sich auch Christian Schmetz, erster Stadtrat in Göttingen, in seinen Grußworten sicher. Das neue Mitarbeiter:innen auf gute Arbeitsbedingungen stossen werden, davon konnte man sich auf einem Rundgang durch die Räumlichkeiten überzeugen. Ein baulich ausgeklügeltes Konzept mit einer guten Verzahnung zwischen Laborbereichen, Büros und modernen Konferenzräumen. Life Science rocks!

Ulf Engelmayer

RadioLeinewelle

Juli 8th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung