Regionaler Tourismus

Entdeckt, erdacht, erfunden: Stadtführung zu Geschichten von Genie und Irrtum

Entdeckt, erdacht, erfunden: Stadtführung zu Geschichten von Genie und Irrtum

Bahnbrechende Entdeckungen und Ideen, die ihren Ursprung in Göttingen hatten, rückt die neue Stadtführung „Entdeckt, erdacht, erfunden – Göttinger Geschichten von Genie und Irrtum“ in den Blickpunkt. Die Tourist-Info bietet die Führung am Sonntag, 24. Juli, um 11 Uhr an.

Göttingen, die Stadt die Wissen schafft, und die Stadt der Nobelpreisträger. Aber auch außerhalb von Forschung und Wissenschaft wurden bahnbrechende Entdeckungen gemacht, beispielsweise die Entwicklung des Recyclingpapiers oder der essbaren Pommesschale. Einige Erfindungen brachten Fortschritt und Innovation, wie der als „Göttinger Ei“ bezeichnete legendäre „Schlörwagen“, der vor 75 Jahren durch seine exzellente Aerodynamik der Zeit weit voraus war. Andere Entdeckungen hingegen sorgten für Skandale und Unglück wie die Entschlüsselung der Bestandteile der Kokablätter, des Kokains.

Die Führung spannt einen Bogen über die kuriosesten, bahnbrechendsten und verwerflichsten Ideen, die ihren Ursprung in Göttingen nahmen. Die Idee für diesen Stadtrundgang basiert auf dem gleichnamigen Buch von Teresa Nentwig und Katharina Tittel, das 2019 im Göttinger Verlag Vandenhoeck & Ruprecht erschienen ist.

Karten und Treffpunkt 

Die Führung dauert etwa 120 Minuten und startet direkt vor der Tourist-Information in Göttingen, Markt 8. Karten sind für 10 Euro pro Person  online oder in der Tourist-Information erhältlich. Alle Infos & Buchung unter mein-goe.de/genieundirrtum.

Weitere Führungen 

Zusätzlich bietet die Tourist-Information donnerstags bis sonntags zu unterschiedlichen Zeiten die Führung “ Rund ums Gänseliesel” an: Altes Rathaus, Gänseliesel-Brunnen, Universitätsaula und Junkernschänke – dieser Rundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der historischen Innenstadt. Karten und Buchung unter mein-goe.de/gaenseliesel.

Foto; ©Göttingen Tourismus und Marketing/Mischke

RadioLeinewelle

Juli 13th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung