Gesundheit

Was tun bei Hitze?

Was tun bei Hitze?

Für die kommende Woche sind Temperaturen von teilweise über 30 Grad angekündigt. Viele Menschen empfinden die sommerliche Wärme als Belastung, wenn sie über mehrere Tage oder Wochen anhält. Vor allem für ältere Menschen und Kinder kann eine anhaltende Hitzeperiode für gesundheitliche Problemen sorgen, auch ernste Erkrankungen sind möglich. Denn mitunter nehmen sie die Hitze oder einen Flüssigkeitsmangel nicht im gebotenen Maße wahr. Ein Hitzschlag oder ein Sonnenstich können die Folge sein. Das Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis Göttingen gibt deshalb Tipps, wie die heißen Tage im Sommer gut zu bewältigen sind.

Das rät das Gesundheitsamt

Wichtig ist es, auf Warnzeichen des Körpers zu achten. Macht der Kreislauf schlapp oder tauchen Krämpfe auf? Fühlt man sich unwohl oder ungewöhnlich erschöpft? Diese und ähnliche Symptome gilt es ernst zu nehmen. Denn Hitzschlag, Sonnenstich und weitere hitzebedingte Krankheitsbilder können lebensgefährlich sein. Wer betroffen ist, sollte sofort eine Ärztin oder einen Arzt rufen.  

Bei einer Hitzewelle gibt das Gesundheitsamt diese allgemeinen Tipps: Wenn es möglich ist, sollte der Tagesverlauf den Temperaturen angepasst werden. Aktivitäten im Freien sollten möglichst morgens oder abends erfolgen. Auf körperliche Belastungen sowie auf Sport sollte bei heißen Temperaturen verzichtet werden. Bei großer Hitze ist ausreichendes Trinken wichtig, selbstverständlich alkoholfrei, zuckerarm und nur leicht gekühlt. Wer sich draußen aufhält, sollte möglichst im Schatten bleiben und ansonsten eine Kopfbedeckung sowie eine Sonnenbrille tragen. Wichtig ist auch, ein Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor zu benutzen. Kinder, gesundheitlich geschwächte oder ältere Personen sowie Haustiere sollten in keinem Fall in einem geparkten Fahrzeug zurückgelassen werden, auch nicht für wenige Minuten. Mahlzeiten sollten auf den Tag verteilt in kleineren, leichten Portionen eingenommen werden. Frühmorgens und abends sollte ausreichend gelüftet werden, Fenster werden tagsüber idealerweise abgedunkelt. Leichte, nicht einengende Kleidung aus Naturfasern ist zu bevorzugen. 

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay 

RadioLeinewelle

Juli 18th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung