Bauen & Verkehr

Landkreis Göttingen ergreift Maßnahmen zur Beschleunigung von Baugenehmigungen

Landkreis Göttingen ergreift Maßnahmen zur Beschleunigung von Baugenehmigungen

In den letzten Wochen hat es deutliche Kritik an der Arbeit des Bauamts des Landkreises Göttingen gegeben. Jan Risting und Constanze Kohn, vom Fraktionsvorstand der FDP-Fraktion im Rat Bovenden-Lenglern, kritisierten in einem offenen Brief an den Landrat Riethig die Verzögerung von Baugenehmigungsverfahren.
Jetzt hat der Landkreis reagiert und teilte mit, dass in Zukunft eine Einschränkung der Servicezeit im Fachbereich Bauen eine konzentrierte Bearbeitung von Bauanträgen ermöglichen soll. Betroffen ist der Bereich, der Bauanträge und Bauvoranfragen mit dem dazugehörigen städtebaulichen Planungsrecht und Baulasten bearbeitet. Die Servicezeit (also die Erreichbarkeit per Telefon bzw. persönlich ohne vereinbartem Termin) wird beschränkt auf mittwochs, 09:00 bis 12.00 Uhr. Die Möglichkeit, Termine für andere Zeiten zu vereinbaren, bleibt davon unberührt. Diese Maßnahme gilt befristet bis 31.12.2022.
Durch die erhöhte Bautätigkeit im Landkreis, personelle Engpässe und Krankheitsausfälle sei das Bauamt erheblich belastet, heißt es seitens des Landkreises.

Bild von Csaba Nagy auf Pixabay 

RadioLeinewelle

Juli 20th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung