Aktuelle Nachrichten

Die regionalen Kurzmeldungen am 12.08.

Die regionalen Kurzmeldungen am 12.08.

+++ Erneuter Flächenbrand – Geternr ist es im Bereich eines Verbindungsweges zwischen Heckenbeck und Dankelsheim erneut zu einem Flächenbrand, diesmal auf einem abgeernteten Getreidefeld gekommen. Die Feuerwehren Bad Gandersheim, Heckenbeck und Altgandersheim konnten den Brand unverzüglich unter Kontrolle bringen. Nach Angaben des Eigentümers ist durch den Brand kein Schaden eingetreten. Da die neuerliche Brandstelle unweit der Brandstelle vom 09.08.22 entfernt liegt, hat die Polizei die Ermittlungen im Hinblick auf eine Brandstiftung aufgenommen. +++

+++ Weil besucht LAGA Gelände – „Ich stehe in der Fankurve der Landesgartenschau “, betonte Ministerpräsident Stephan Weil zu Beginn seines Kurzbesuchs in Bad Gandersheim am vergangenen Mittwoch. Vor etwa einem Jahr war Weil zuletzt auf der LAGA gewesen. Damals habe er das gesamte Gelände besichtigt. „Das war viel, heute muss es leider etwas schneller gehen.“, betonte Weil und nahm sich aber doch die Zeit, vorab auf einige Aspekte von Landesgartenschauen einzugehen. Bereits bei seinem letzten Besuch habe er den Eindruck gehabt, dass die Landesgartenschau am richtigen Platz ist und eine „tolle und nachhaltige Ergänzung für Bad Gandersheim“ darstellt. Schließlich sei Bad Gandersheim keine Industriestadt, sondern lebe davon, dass sie eine entsprechende Aufenthaltsqualität anbiete. +++

+++ Fahrraddiebstahl mittels Rahmennummer aufgeklärt – Während eines Einsatzes mit anschließender Personenüberprüfung haben Ermittler kürzlich in Göttingen bei einem 43 Jahre alten Mann ein vor rund fünf Jahren gestohlenes Mountainbike sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an. Der rechtmäßige Eigentümer hatte sein Gefährt im Oktober 2017 am hauseigenen Fahrradabstellplatz in der Hermann-Rein-Straße angeschlossen und am nächsten Tag nur noch den Vorderreifen inclusive Schloss vorgefunden. Der Rest war weg. Der Bestohlene erstattete eine Diebstahls-Anzeige über die Online-Wache und gab in dieser auch die Rahmennummer an. Die wichtige Zahlenkombination wiederum speicherte die Polizei in den polizeilichen Auskunftssystemen und schrieb das Fahrrad zur Sachfahndung aus. All das sollte sich auszahlen. +++

+++ VW Touran am Wendebach beschädigt – Auf dem Parkplatz des Wendebach-Stausees an der L 568 bei Reinhausen (Landkreis Göttingen) ist an einem VW Touran aus Nörten-Hardenberg (Landkreis Northeim) am frühen Abend des 22. Juni (Mittwoch) bei einer Unfallflucht ein geschätzter Schaden von etwa 2.000 Euro entstanden. Der Vorfall ereignete sich in der Zeit zwischen 18.30 und 19.40 Uhr. Ermittler stießen an der eingedrückten Fahrertür des schwarzen Wagens auf weiß-silberne Lackreste und stellten Proben davon sicher. Bei dem gesuchten Unfallwagen dürfte es sich demzufolge mutmaßlich um ein helles Fahrzeug handeln. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05504/937 900 bei der Polizeistation Friedland zu melden. +++

RadioLeinewelle

August 12th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung