Aktuelle Nachrichten

Die regionalen Kurzmeldungen am 17.08.

Die regionalen Kurzmeldungen am 17.08.

+++ Pedelec-Diebe gefasst -Nur kurz nach der Tat hat die Polizei im Göttinger Stadtteil Grone am vergangenen Montagnachmittag zwei mutmaßliche Pedelec-Diebe festgenommen. Die beiden 22 und 25 Jahre alten Tatverdächtigen wurden zur Dienststelle transportiert. Für den Erfolg maßgeblich entscheidend war der Hinweis einer wachsamen Anwohnerin. Die Frau hatte die beiden Männer dabei beobachtet, wie sie mit ihren älteren Damenfahrrädern in verdächtiger Wiese die Lichtenwalder Straße entlangfuhren. Am Ende der Sackgasse sei einer von beiden dann unter einem Carport verschwunden, während der andere offenbar “Schmiere” stand. Letztlich ließen sie eines ihrer Räder zurück und nahmen stattdessen ein schwarzes Pedelec mit. Die Zeugin informierte sofort die Polizei, die die beiden mutmaßlichen Fahrraddiebe noch in unmittelbarer Tatortnähe ergreifen und festnehmen konnte. Im Rucksack des 22-Jährigen stießen die Ermittler auf eine Akkuflex und eine geringe Menge Betäubungsmittel. Beide Festgenommenen verfügen bereits über polizeiliche Erkenntnisse im Bereich der Eigentumskriminalität. gegen beide Täter wurde Haftbefehl erlassen.+++

+++ Auf Leinewiese Schaf gestohlen und geschlachtet – Am Göttinger Sandweg haben Unbekannte in der vergangenen Woche ein Landschaftspflegeschaf eingefangen, geschlachtet und das Fleisch gestohlen. Die Innereien ließen die Täter zurück. Der Besitzer des Tieres entdeckte die Überreste und alarmierte die Polizei. Nach Aussagen des Mannes aus Nordhessen muss sich die Tat irgendwann zwischen Mittwochnachmittag (10.08.22) und Donnerstagmittag (11.08.22) ereignet haben. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Weide liegt am westlichen Leineufer zwischen der Flüthebrücke im Sandweg und der Fußgängerbrücke zwischen Kiessee und Jahnstadion. Die Fläche ist von einem Elektrozaun umgeben und grenzt an einen stark frequentierten Fußweg. Derzeit dient das Gelände insgesamt 170 Zucht- und Landschaftspflegeschafe als Aufenthaltsort und Nahrungsquelle. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet. Sachdienliche Hinweise werden unter Telefon 0551/491-2115 entgegengenommen. +++

+++ Diebstahl aus PKW – Eine bislang unbekannte Täterschaft entwendete durch Entglasen einer Seitenscheibe eines Pkw Volvo die auf der Rückbank befindliche Lederbundtasche der Geschädigten. Der Pkw war zur Tatzeit auf einem Parkplatz einer ortsansässigem Beherbergungsstätte abgestellt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 300,- EUR geschätzt. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen und/oder Umstände wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Uslar unter der Telefonnummer 05571-926000 zu melden. +++

RadioLeinewelle

August 17th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung