Aktuelle Nachrichten

Die regionalen Kurzmeldungen am 22.08.

Die regionalen Kurzmeldungen am 22.08.

+++ Landesliga Braunschweig – Erfolg für Göttinger Fußballvereine: der 1. SC Göttinger 05 gewann deutlich sein Heimspiel gegen den TSV Landolfshausen mit 5:0. Die SVG Göttingen gewann auswärts gegen TSG Bad Harzburg mit 0:2. Ebenfalls auswärts gewann Sparta Göttingen gegen BSC Acosta mit 1:3. SVG Göttingen steht damit auf Platz 2 der Tabelle, 1.SC Göttingen 05 auf Platz 6 und Sparta Göttingen auf Platz 8. +++

+++ Einbruch auf Campingplatz – Aus dem Rezeptionsgebäude des Campingpark Walkenried (Landkreis Göttingen) haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag u. a. einen Wertschrank gestohlen. Zuvor waren die Täter gewaltsam in das Objekt eingedrungen. Zum Abtransport des Behältnisses müssen die Einbrecher ein Hilfsmittel, wie z. B. eine Sack- oder Schubkarre, benutzt haben. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 05524/9630 mit der Polizei Bad Lauterberg in Verbindung zu setzen. +++

+++ Betrug via Whats App – Am vergangenen Samstagabendgibt sich eine bislang noch unbekannte Person per WhatsApp-Nachricht bei einem Ehepaar aus Eilensen als Sohn aus und täuscht einen Notfall im Ausland vor. Er fordert das Paar auf, eine Überweisung in Höhe von 4000,- Euro auf ein genanntes Konto zu tätigen. Ohne über den Inhalt der Nachricht gründlich nachzudenken und telefonischen Kontakt zum Sohn aufzunehmen, kommt das Paar der Forderung nach und überweist den geforderten Betrag. Im Nachhinein fällt ihnen auf, dass sie auf einen Betrug hereingefallen sind. Die Polizei Einbeck hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen und bittet nochmals eindringlich darum, solche WhatsApp-Nachrichten, Anrufe von Enkeln oder Personen in Notlage sowie fingierte Polizeianrufe sorgfältig zu prüfen und vor jeglichem Tätigwerden die Polizei darüber in Kenntnis zu setzen. +++

+++ Einbruch in Teichhütte – Zwei Tage nach dem Einbruch in eine Tankstelle in Walkenried (s.o.), haben möglicherweise dieselben Zigarettendiebe am späten Donnerstagabend in Teichhütte (Landkreis Göttingen) zugeschlagen und Tabakwaren im Gesamtwert von mehreren tausend Euro gestohlen. Ob ein Tatzusammenhang besteht, ist zurzeit noch unklar. Die Ermittler des Polizeikommissariats Osterode stehen in engem Kontakt mit ihren Bad Lauterberger Kollegen. Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen drangen die Täter gegen 23.00 Uhr mit Brachialgewalt in einen Getränkemarkt in der Teichhütter Straße ein und ließen aus diesem kistenweise Zigaretten mitgehen. Die Beute verluden die Diebe in einen silberfarbenen BMW und flüchteten. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos. +++

RadioLeinewelle

August 22nd, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung