Bauen & Verkehr

Ab Montag: L 567 Durchlasserneuerung zwischen Bremke und Ischenrode

Ab Montag: L 567 Durchlasserneuerung zwischen Bremke und Ischenrode

Ab Montag, 17. Oktober, wird im Zuge der Landesstraße 567 zwischen Bremke und Ischenrode (Landkreis Göttingen) eine Durchlasserneuerung durchgeführt. Hierzu muss die Landesstraße in diesem Bereich voll gesperrt werden. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim mit.

Die Vollsperrung wird voraussichtlich vom 17. Oktober, 5 Uhr, bis zum 28. Oktober, 19 Uhr, andauern. Während der Vollsperrung ist die Ortschaft Ischenrode nicht mehr direkt von Bremke über die L 567 aus erreichbar. Gleiches gilt entsprechend auch in entgegengesetzter Fahrtrichtung.

Um von Bremke nach Ischenrode zu gelangen, ist die L 568 bis hinter Reinhausen zu befahren und vor Niedernjesa auf die L 564 in Fahrtrichtung Friedland, Reckershausen abzubiegen. Nachfolgend ist die L 568 bis hinter Groß Schneen und im Zuge der L 566 bis hinter Reckershausen zu befahren, um dort auf die L 567 in Richtung Reiffenhausen abzubiegen. Von dort aus ist, über Ludolfshausen und Lichtenhagen, nach Ischenrode zu gelangen.

In umgekehrter Richtung ist die L 567 bis hinter Reiffenhausen zu befahren, um dort auf die L 566 Richtung Reckershausen zu gelangen und nachfolgend auf die L 568 Richtung Niedernjesa abzubiegen. Auf Höhe Niedernjesa ist auf die L 568 in Richtung Reinhausen abzubiegen und der L 568 bis Bremke zu folgen. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Gandersheim, bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

RadioLeinewelle

Oktober 16th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung