Queer

In Bewegung kommen – 50 Jahre queere Geschichte(n) in Göttingen

In Bewegung kommen – 50 Jahre queere Geschichte(n) in Göttingen

Die Ausstellung dokumentiert 50 Jahre queere Bewegungsgeschichte(n), Aktivismus und vielfältige Formen der Selbstorganisation von Menschen im LSBTIAQ*-Spektrum in Göttingen. Die Abkürzung steht für die Begriffe lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, inter*, asexuell/aromantisch und queer/questioning.

Seit der Gründung einer ersten Schwulengruppe 1972 entwickelte sich in der Stadt und Region Göttingen eine breite lesbischwule Szene mit unterschiedlichen Communities bis hin zur heutigen queeren Bewegung. Seit fünf Jahrzehnten fordern und begleiten unterschiedliche Akteur*innen aus dem LSBTIAQ*-Spektrum gesellschaftspolitische Veränderungen und präg(t)en dabei die lokale Geschichte. 

Die Vielzahl von Begegnungsräumen, Orten für Empowerment, Beratungs- und Unterstützungsangeboten, Partys und Demos wird in der Ausstellung greifbar. Fünf Themenräume spiegeln das wandelnde Selbstverständnis und die Kämpfe unterschiedlicher Communities. Die Ausstellung zeigt, wie sich Menschen in der Universitätsstadt gegen heteronormative Verhältnisse organisiert und für die Gleichstellung vielfältiger Lebensweisen stark gemacht haben. Sichtbar wird, wieviel in den vergangenen 50 Jahren erreicht worden ist, deutlich wird aber auch, wofür es weiter zu kämpfen gilt.

Die Ausstellung lädt zu einer bewegten und spannenden Zeitreise ein.

Ort der Ausstellung: Altes Rathaus Göttingen, Markt 8, 37073 Göttingen (Obergeschoss)

Tägliche Öffnungszeiten: 11 – 17 Uhr, montags geschlossen

Termine der Führungen:
Mi. 19. Oktober 13:00 Uhr
Sa. 22. Oktober 11:00 Uhr
Mi. 26. Oktober 13:00 Uhr
Mi. 26. Oktober 15:00 Uhr

Anmeldung für die Führungen telefonisch unter 0551 29 17 25 24 oder per E-Mail an info@queeres-zentrum-goettingen.de

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos.

Bild von Filmbetrachter auf Pixabay

RadioLeinewelle

Oktober 20th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung