Aktuelle Nachrichten

Beim Buseinstieg Seniorin bestohlen

Beim Buseinstieg Seniorin bestohlen

Beim Einsteigen in einen Linienbus der GöVB an der Haltestelle „Markt“ ist nach ersten Ermittlungen am Dienstagmittag (18.10.22) um 12:11 Uhr eine Seniorin in der Göttinger Innenstadt von mutmaßlich zwei unbekannten Männern bestohlen worden.

Wie die Frau gegenüber der Polizei angab, wurde sie beim Einsteigen in die Buslinie 91 unmittelbar vor dem hinteren Einstieg rücklings mehrfach von einem unbekannten Mann mit seinem Rucksack angerempelt, während dessen mutmaßlicher Komplize auf der Stufe im Ein-/Ausstiegsbereich des Busses wartete und die Ablenkung der 72-Jährigen nutzte. Es wird angenommen, dass dieser in die vor ihrem Bauch hängende Handtasche griff und dabei die darin befindliche Geldbörse entwendete.

Die Frau blieb unverletzt, die beiden Männer entkamen unerkannt. Einer der beiden führte einen grauen Rucksack mit sich, war ca. 180cm groß und hatte eine schlanke Statur. Sein Komplize wird auf ca. 170cm geschätzt und sprach akzentfreies Deutsch. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Die Polizei Göttingen ermittelt und sucht Zeugen. Wer zur fraglichen Zeit Fahrgast in der Linie 91 war oder sich zufällig in dem Bereich der Haltestelle aufgehalten hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2115 zu melden.

RadioLeinewelle

Oktober 21st, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung