News

31 Jähriger Göttinger baut alkoholisiert einen Unfall auf der Europa-Allee

31 Jähriger Göttinger baut alkoholisiert einen Unfall auf der Europa-Allee

GÖTTINGEN – In der Göttinger Europa-Allee ist ein alkoholisierter Autofahrer Sonntagnacht (27.11.22) gegen 01.45 Uhr von der Straße abgekommen und gegen eine Straßenlaterne geprallt. Der 31 Jahre alte Göttinger blieb unverletzt. An seinem Wagen entstand ein geschätzter Schaden von etwa 8.000 Euro, an der Laterne von rund 800 Euro. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Dem 31-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen wegen Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholbeeinflussung dauern an.

RadioLeinewelle

November 29th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung