Sport

Ab 09. Dezember steigt wieder ein großes Lacrosse-Fest in Göttingen

Ab 09. Dezember steigt wieder ein großes Lacrosse-Fest in Göttingen

Lacrosse? Ist das das mit den Keschern? So ungefähr. Mit Schlägern, die ein wenig so aussehen als würde man Schmetterlinge fangen wollen, spielt man normalerweise auf fußballähnlichen Feldern in zwei Teams gegeneinander. Das Spielprinzip ist ähnlich wie beim Eishockey – nur eben in der Luft. Vom 9.-11.Dezember wird aber nicht wie sonst um den Tabellenplatz auf den Kunstrasenplätzen am Greitweg gespielt, sondern um den ersten Platz des LaBox 2022. Das LaBox ist das traditionelle Hallenturnier der Lacrosse-Sparte des TWG 1861 e.V. und findet 2022 zum 14. Mal statt. 300 Spieler*innen kommen für Europas größtes Hallenturnier nach Göttingen. Teams aus ganz Deutschland, Österreich und Polen kommen dieses Jahr zusammen, um gemeinsam ihrer sportlichen Leidenschaft nachzugehen, alte Freund*innen wiederzusehen und zu feiern. 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dieses Spektakel mitzuerleben. Die Spiele starten am 10. Dezember um ca. 10 Uhr in den Hallen des Felix-Klein-Gymnasiums. Wer Lacrosse einmal selbst ausprobieren möchte, kann gerne beim Training des Damen- und Herrenteams vorbeischauen. 

Weitere Informationen unter: goettingen-lacrosse.de und labox.goettingen-lacrosse.de

Es werden noch Sponsoren gesucht!

Symbolbild von Keith Johnston auf Pixabay

RadioLeinewelle

Dezember 9th, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung